Behandlungsablauf

  • Anamnese (genaue Untersuchung Ihrer Beschwerden)
  • Osteopressur (Mit Druck auf spezielle Knochenrezeptoren werden die fehlprogrammierten Muskelspannungen gelöscht. Der Schmerzzustand wird gelöst, das muskulär-fasziale Gleichgewicht wieder hergestellt und der Schmerz dadurch beseitigt oder zumindest stark reduziert.)
  • Engpassdehnung (Sie erlernen Ihre individuellen Übungen und führen diese regelmässig durch. Die Engpassdehnungen sind fester Bestandteil der Therapie und sorgen dafür, dass die Schmerzfreiheit erhalten bleibt und ein schmerzfreies gesundes Leben in Bewegung möglich wird.)

Eine Behandlung dauert in der Regel 60 Minuten.